Sie sind hier:Home-Nachrichten-Kunst-Termini - Theaterverzeichnis und Festivalkalender - Kunst-Info's

Kunst - FAZ

Kunst! Neues aus Galerien, Vernissagen und Museen. Beiträge über Ausstellungen, Künstler und Werke wie Bilder, Fotografien und Skulpturen.
  1. Nur Gott weiß, von was der Fischer im Traum sieht: Iwan Aiwasowski „Blick auf die Meeresküste in der Umgebung von Petersburg“, 1835.

    Weit entfernt und doch so nah: Als Höhepunkt des Deutschlandjahres in Russland eröffnet in der Moskauer Tretjakow-Galerie eine Romantik-Schau mit Beteiligung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

  2. Hans Thoma, „Erinnerung an Orte“, 1874, Schenkung Jan und Friedrike Baechle

    Über Jahrzehnte sammelten Jan und Friederike Baechle Gemälde des 19. Jahrhunderts. Die Kollektion geht jetzt an das Museum Wiesbaden. Damit rückt der Plan einer Galerie mit Gemälden aus jener Zeit näher.

  3. Suprematistisch gezeichnete Körper: Die Künstlerin Alisa Yoffe (ganz rechts) entwirft Kleidung für das minimalistische Amsterdamer Haus Bonne Suits.

    Hier wird alles mit Herzblut bezahlt: Simon Mraz hat zwölf Jahre lang das österreichische Kulturforum in Moskau geleitet und das weite Land immer wieder bereist. Kaum einer kennt die freie Kunstszene von Moskau bis Fernost so gut wie er.

  4. Anmutig und selbstbewusst: Marie-Denise Villers (1774–1821) malte Madame Soustras, die sich den Schuh schnürt.

    Die Künstlerinnen Frankreichs wurden oft vergessen und kaum beachtet. Dies ändert sich jetzt. Das Pariser Musée du Luxembourg zeigt nun vierzig bemerkenswerte Malerinnen zwischen Aufklärung und Romantik.

  5. So wie in dieser Simulation sollen einmal Touristen über den neuen Holzboden des Kolosseums laufen.

    Aufgefrischter Touristenmagnet: Erbaut im ersten Jahrhundert nach Christus, litt das Kolosseum unter Erdbeben und Bränden. Nun erhält es einen Fußboden. Unumstritten ist das Projekt nicht.