Sie sind hier:Home-Nachrichten-Film und TV-Kino-Termini - Theaterverzeichnis und Festivalkalender - Kino-Info's

Kino - FAZ

Kritiken und Filmtipps sowie Interviews und Hintergründe zu Schauspielern und Regisseuren finden sie hier auf FAZ.NET.
  1. Wer pflanzt, ist doof: Die Eichen übernehmen das, wenn man sie lässt.

    Peter Wohlleben gibt es jetzt auch im Kino: „Das geheime Leben der Bäume“ ist halb Doku, halb Biopic – und voll und ganz ein Deutschlandporträt.

  2. Generationen: Hannes Karnick, Thomas Frickel, Melanie Gärtner und Yasmin Rams (von links)

    Seit 40 Jahren gibt es die Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm. An ihrem Sitz in Frankfurt organisiert sie nun den Dokumentarfilmtag – und will jünger werden.

  3. 64751260

    Für sechs Oscars nominiert, mit allen komödiantischen Wassern gewaschen: Taika Waititis Spielfilm „Jojo Rabbit“ erzählt nur scheinbar grotesk von Hitlers Herrschaft über die Deutschen.

  4. Mit Beutelgermanen unterwegs: Der Trabi Schorsch, Trauzeuge seiner Besitzer, lässt diese auf der Fahrt nach Neapel nur ganz selten im Stich.

    Keine Ostalgie: Die Komödie „Go, Trabi, Go“ kommt wieder ins Kino und erinnert an eine Zeit, in der Goethe, das Sächseln und der Trabant als Dreiklang zur Identifikation luden.

  5. Elia Suleiman in einer Szene seines Films „Vom Gießen des Zitronenbaums“

    Palästina ist überall: Die Vignetten in Elia Suleimans Kinofilm „Vom Gießen des Zitronenbaums“ können an Sketches von Jacques Tati oder Buster Keaton erinnern, tragen aber etwas Wehmütigeres in sich.